Spielzeugangeln – Slimmys Top 3

Spielzeugangeln sind Slimmys absolutes Lieblingsspielzeug. Das heißt, noch lieber jagt sie Leckerliestückchen durch die Wohnung… Aber Leckerlie sind ja kein Spielzeug. Also ist das zwar ihr Lieblingsspiel, ihre Lieblingsspielzeuge sind und bleiben jedoch Spielzeugangeln um mal klugscheißerisch ganz korrekt zu bleiben.

Folgende Angeln sind Slimmy absolute Top 3. Wie Ihr gleich feststellen werdet, hat sie, was Spielzeugangeln angeht, einen durchaus teuren Geschmack:

Go Cat Cat Catcher

Spielzeugangel Go Cat Cat Catcher

Der Cat Catcher aus dem Hause Go Cat ist zurzeit Slimmys absoluter Favorit. Dank des stabilen Drehgelenks, mit dem die Maus an der Metallschnur befestigt ist, kann hier super realistisch eine „echte“ Beute simuliert werden. Klar muss der Mensch „ordentlich“ damit spielen, aber dank dieses Befestigungssystems geht es tatsächlich deutlich einfacher als mit anderen ähnlichen Spielzeugen. Zur Abwechslung hält die Werbung einmal, was sie verspricht. Auch wenn das Teil echt kein Schnäppchen ist, hier passen Qualität und Spielspaß.

Go Cat Da Bird

Spielzeugangel Go Cat Da Bird

Auch Slimmys Nummer 2 stammt von Go Cat … und war ihr Favorit, bis der Cat Catcher ins Haus kam. Wie dieser hat auch Da Bird das Drehgelenksystem. Hier lässt sich damit Vogelflug toll simulieren. So springen sehe ich Slimmy sonst nur selten. Zwar mochte Slimmy auch den „Billig-Nachbau“ den ich ihr ein paar Mal bei Zooplus bestellt habe, aber diese Variante hat bei uns im Schnitt nur ein paar Tage gehalten. Meist brach dann das Verbindungsstück zwischen Schnur und Federanhänger, das hier auch nicht beweglich ist. Im Endeffekt ist es daher nach meiner Erfahrung wesentlich günstiger, gleich in Da Bird (inkl. Nachschub-Anhänger) zu investieren. Zum Ausprobieren ist aber der „Nachbau“ durchaus zu empfehlen. Und vielleicht hält er anderen Katzen ja auch länger stand. (;

Spielzeugangel mit Lederbändern

Spielzeugangel mit Lederbändern

Slimmys drittliebste Angel ist endlich mal ein günstiges No-Name-Produkt. Diese Spielzeugangel habe ich vor Jahren einmal beim Interspar entdeckt und Slimmy spielt damit bis heute gerne und oft. Dabei sieht man das dem guten Stück gar nicht an. Auch der Griff nach Billig-Produkten kann sich also durchaus lohnen!

 

Absoluter Nachteil der Go Cat-Angeln

Was mich an den Go Cat-Spielzeugangeln wirklich stört ist, dass ich sie online bestellen muss. Ich HASSE online-Bestellungen generell. Hier hat mich das letzte Mal aber auch die idiotische Lieferung wirklich geärgert. Müllberg bei online BestellungIch habe sowohl einen neuen Da Bird (irgendwann ist selbst dieses Teil einmal „durch“) und als neues Spielzeug zum Probieren einen Cat Catcher bestellt. Beide über Amazon an ein und demselben Tag bei ein und demselben Anbieter. Sie wurden auch am gleichen Tag geliefert. Allerdings in zwei separaten Kartons! Und zwar zwei riesigen Kartons! Mit jeweils einem Haufen Füllmaterial! Muss das echt sein?!

 

Ok, da kann der Hersteller nichts dafür und vielleicht sind andere Anbieter besser. Vielleicht ist das auch bei diesem Anbieter nicht Standard. Aber ärgerlich war diese enorme, unnötige Müllmenge trotzdem!

Lasst uns doch auch wissen, mit welchen Spielzeugangeln Eure Katzen gerne spielen und warum! Wir sind ja auch immer auf der Suche nach tollem neuen Spielzeug!

Teile diesen Beitrag gerne auf/per

2 Antworten auf „Spielzeugangeln – Slimmys Top 3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.